Carlos Fernando

Carlos Fernando, 35 Jahre

Der Mosambikaner wurde am 15. August 1999 in Kolbermoor (Bayern) von einem 31-Jährigen so massiv verprügelt, dass er am 30. September 1999 seinen schweren Kopfverletzungen erlag. Der Täter gab an, dass Fernando ihn gereizt habe, weil er ein »Neger« gewesen sei.